Literature

©Anna Reckzeh
null komma nichts
oder fünf komma alles

Ein Gedichtband. Für Weihnachten.

inhalt ist wichtig
herbstanfänger. alltag frisst ideen. gummibärchenbasar. nähmen. menschenslalom. le bizarre d’un cadeau. das schenken. hört ihr, was ich dichte?. und jetzt.

MEIN WEG

Die Anthologie des gleichnahmigen Schreib- und Buchprojekts des Geest-Verlags, Verleihung des 2. Vechtaer Jugendliteraturpreises

Aufnahme in die Anthologie als ein Siegerbeitrag des Wettbewerbs mit dem Gedicht Frau Böckenstedt und der Erzählung Mit dem Bus, außerdem Platz 4 beim Vechtaer Jugendliteraturpreis 2019 mit Mit dem Bus

STARKE ARGUMENTE.
STARKE PERSÖNLICHKEITEN.

Geschichten aus dem Landkreis Vechta

„Mit dem persönlichen Buchprojekt möchte der Landkreis Vechta verdeutlichen, was diese wundervolle Region noch auszeichnet. Es sind die Menschen, die die verwinkelten Gassen, schmucken Fachwerkhäuser und liebevoll gepflegten Bauerngärten mit Leben füllen. 40 namhafte Persönlichkeiten berichten über ihre eigenen Erfahrungen, Emotionen und Erlebnisse aus ihrer Heimat Vechta.“ (neomedia)

hier gehts zum Beitrag (S. 156-158)

DEINE HEIMAT
UNSERE HEIMAT
MEINE HEIMAT

Das Druckfahrrad 2018/ 2019, Manfred Blieffert

Ein partizipatives Kunstprojekt von Manfred Blieffert. Ausstellung in der Lagerhalle Osnabrück vom 27.11.19 bis zum 30.01.20.

mehr lesen

Wer eigentlich bin ich?

Die Anthologie des gleichnahmigen Schreib- und Buchprojekts des Geest-Verlags, Verleihung des 1. Vechtaer Jugenliteraturpreises

Aufnahme in die Anthologie als ein Siegerbeitrag des Wettbewerbs mit dem Text ein kleiner dialog, denn die frage „wer bin ich eigentlich?“, die hat mir unsere Welt gestellt, außerdem zweiter Preis beim Jugendliteraturpreis der Stadt Vechta mit diesem Beitrag

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten